BENOÎT, JEAN - SURREALISMUS nach 45
Platzhalter.jpg
Platzhalter.jpg
Platzhalter.jpg

Lot-Nr.

152

BENOÎT, JEAN - SURREALISMUS nach 45

Einladung zur "Exécution du testament du Marquis de Sade" 2. Dezember 1959 im Haus Chez Madame Joyce Mansour in Paris. Widmungsexemplar zur Performance, mit einer applizierten S/W Fotografie. 21,5:30,5 cm. R. (684)
Jean Benoit, 1922 Quebec/Kanada - 2010 Paris. Kanadischer Maler und Objektkünstler, der von 1948 an mit seiner Frau Mimi Parent (s.u.) in Paris lebte und sich dort 1959 der Surrealistengruppe um André Breton anschloss, in der er zu den herausragenden Künstlern zählte. Weltberühmt wurde seine happening-artige Kunstaktion „Exécution du testament du Marquis de Sade“ (Vollstreckung des Testaments von Marquis de Sade), mit der er 1959 die „Internationale Ausstellung des Surrealismus“ (Paris 1959-60) eröffnete.

Unsere Schätzung:

50

EUR

Ihr Gebot:

EUR

Ihre Angaben:

Bitte prüfen Sie Ihre Angaben.

Vorname*

Emailadresse*

Strasse und Hausnummer*

Nachname*

Telefonnummer

Land / PLZ und Ort*