Katalog

Auktion 61 - 27. Oktober

  Große Schliffschale. In Form geblasen. Ohne Stand 
Große Schliffschale. In Form geblasen. Ohne StandGroße Schliffschale. In Form geblasen. Ohne StandGroße Schliffschale. In Form geblasen. Ohne Stand

Lot Nr. 1

SCHALE

Große Schliffschale. In Form geblasen. Ohne Standring. Amethystfarben im Verlauf, mit Einschlüssen. Innwandig drei Schliffrillen, davon zwei unterhalb des Schalenrandes. Dm. 15,5cm, H. 4,7cm. Östl. Mittelmeerraum/Oberitalien, 2.-1. Jahrhundert v. Chr. (360) Sehr gut erhalten. Vergleichsstücke in Honigfarben in der Schausammlung im RGM Köln. Erworben im Raum Köln 1975-1985, Eidesstattliche Erklärung zum Erwerb liegt vor.

Schätzung: 700 €

 
   

Lot Nr. 2

BECHER

Faltenbecher. Würfelförmig, vier Dellen. Gelbgrünes Glas. Lippe abgesprengt. H. 7, Dm. 7,8cm. 3.-4. Jahrhundert n. Chr. (360) Erworben im Raum Köln 1975-1985, Eidesstattliche Erklärung zum Erwerb liegt vor.

Schätzung: 250 €

 
  Zylinderform. Ausgestellter Standring und Lippe. A 

Lot Nr. 3

BECHER

Zylinderform. Ausgestellter Standring und Lippe. Auf leichtgrün entfärbtes Glas. H. 9,4, Dm. 7,6cm. Römisch, 1. H. 1. Jahrhundert n. Chr. (360) Erworben im Raum Köln 1975-1985, Eidesstattliche Erklärung zum Erwerb liegt vor.

Schätzung: 350 €

 
  Grosse, bauchige Form. Lippenrand ausgestellt. Sta 
Grosse, bauchige Form. Lippenrand ausgestellt. Sta

Lot Nr. 4

BECHER

Grosse, bauchige Form. Lippenrand ausgestellt. Stand unterseitig eingedellt. Grünmilchiges Glas. H.9,0cm. Dm. 11,2cm. Köln, 3.-4. Jahrhundert n. Chr. Erworben im Raum Köln 1975-1985 (360) Eidesstattliche Erklärung zum Erwerb liegt vor.

Schätzung: 300 €

 
  Auf Stand bauchig ausladende Form, zum Lippenrand  

Lot Nr. 5

BECHERSCHALE

Auf Stand bauchig ausladende Form, zum Lippenrand eingezogen. Blaugrüne Glasfarbe. Lippe abgesprengt. H. 6cm, Dm. 9cm. Römisch 4. Jahrhundert n. Chr. (360) Erworben im Raum Köln 1975-1985, Eidesstattliche Erklärung zum Erwerb liegt vor.

Schätzung: 250 €

 
  Birnenförmiger Korpus auf Standring, fünf Dellen 
Birnenförmiger Korpus auf Standring, fünf Dellen

Lot Nr. 6

FALTLFASCHE

Birnenförmiger Korpus auf Standring, fünf Dellen. Trichterförmiger Hals. Trübes, graumilchiges Glas. H. 14cm. Dm. 9,4cm. Römisch, 2.-4. Jahrhundert. (360) Erworben im Raum Köln 1975-1985, Eidesstattliche Erklärung zum Erwerb liegt vor.

Schätzung: 400 €

 
  Gedrungene Form mit hochgezogenem Hals und abgeset 

Lot Nr. 7

FLASCHE - 3. Jahrhundert n. Chr.

Gedrungene Form mit hochgezogenem Hals und abgesetztem Lippenrand. An Stand drei Krappen. H. 9,5cm. Stark irisierendes Glas. Bauch gebrochen. (330)

Schätzung: 50 €

 
  Birnenform, kräftiger Lippenring. Grüngelbliches 

Lot Nr. 8

FLASCHE

Birnenform, kräftiger Lippenring. Grüngelbliches Glas. H. 8,5cm, Dm. 7cm. Köln, 3.-4. Jahrhundert n. Chr. (360) Erworben im Raum Köln 1975-1985, Eidesstattliche Erklärung zum Erwerb liegt vor.

Schätzung: 180 €

 
  Hohe, birnenförmige Salbflasche. Trichterförmige 

Lot Nr. 9

FLASCHE

Hohe, birnenförmige Salbflasche. Trichterförmiger Hals. Grünlich, irisierendes Glas. H. 17,5cm. Dm. 8,2cm. Ostmittelmeer 4. Jahrhundert n. Chr. (360) Erworben im Raum Köln 1975-1985, Eidesstattliche Erklärung zum Erwerb liegt vor.

Schätzung: 250 €

 
  Zapfenkorpus. Korpus, kurzer Hals mit Lippenrand.  

Lot Nr. 10

UNGUENTARIUM - 2.- 4. Jhdt.

Zapfenkorpus. Korpus, kurzer Hals mit Lippenrand. Grünes Glas, irisierend. H. 12,5cm. (330). Erworben 238. Auktion 16.-19.2.2005 Gerhard Hirsch München Los. Nr. 27.

Schätzung: 90 €